- Herzlich Willkommen -

Seit 2003 unterstütze ich Menschen dabei, für ernährungsbedingte Probleme
individuelle Lösungen zu finden, um sich besser und wohler zu fühlen.
Aufgrund meiner Qualifizierung werden Einzelberatungen und Kurse
von den Krankenkassen bezuschusst.

Abonniere meinen Newsletter
Angebot im Supermarkt

Individuelle Ernährungsberatung und -therapie

*** Aktuell finden die Beratungen fast ausschließlich online über Zoom statt.

Nur in Ausnahmefällen kann eine Beratung im Büro in Neuruppin

durchgeführt werden. ***

Ernährungsempfehlungen, die für alle Menschen gleichermaßen gelten, gibt es nicht. Menschen sind sehr unterschiedlich. Daher ist immer eine individuelle Beratung notwendig, um optimale Ergebnisse für Sie zu finden. Ausgehend von Ihren persönlichen Wünschen und Zielen sowie Ihrer gesundheitlichen Situation entwickele ich gemeinsam mit Ihnen ein Ernährungskonzept.

Eine individuelle Ernährungsberatung biete ich für folgende ernährungsbedingte Erkrankungen an:

Erkrankungen des Stoffwechsels

    • krankhaftes Übergewicht (Adipositas)
    • Metabolisches Syndrom
    • erhöhte Blutfettwerte (Hyperlipoproteinämie)
    • erhöhter Blutzucker (Diabetes mellitus)
    • erhöhte Harnsäurewerte (Hyperurikämie/ Gicht)

» Weiterlesen

Erkrankungen des Verdauungssystems

    • Entzündung der Speiseröhre (Refluxoesophagitis)
    • Magenschleimhautentzündung (chronische Gastritis)
    • Verstopfung (chronische Obstipation), Durchfall (Diarrhoe) oder Blähungen
    • chronisch entzündliche Darmerkrankungen wie Morbus Crohn bzw. Colitis ulcerosa
    • Reizdarmsyndrom, Kurzdarmsyndrom
    • Divertikulose
    • Lebererkrankungen (z.B. Fettleber)
    • Entzündung der Bauchspeicheldrüse (Pankreatitis)
    • Nach Operationen an Magen, Darm, Bauchspeicheldrüse, Gallenblase

Erkrankungen des Herz- und Kreislaufsystems

    • Arterienverkalkung (Arteriosklerose)
    • Herzinfarkt, Schlaganfall
    • Bluthochdruck (Hypertonie)

Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten

    • Lebensmittelallergien wie z.B. Ei-, Milch-  oder Nussallergie
    • Fruchtzuckerunverträglichkeit (Fruktoseintoleranz)
    • Milchzuckerunverträglichkeit (Laktoseintoleranz)
    • Histaminverwertungsstörung
    • Glutenunverträglichkeit (Zöliakie/ Sprue)

Sonstiges

    • Adipositaschirurgische Eingriffe (Schlauchmagen, Magen-Bypass)
    • Osteoporose
    • Krebserkrankungen
    • Untergewicht

 

Individuelle Einzelberatung:

Beginn immer als Paket mit 2 Terminen für 250,00 €

Erstgespräch (90 min.)  + Folgeberatung (60 min.)

Im Anschluß an den 2. Termin wird besprochen, wieweit weitere Beratungen sinnvoll und gewünscht sind.

Folgeberatungen bei Gewichtsreduktion sind nur in Form eines Paketes über 6 Monate buchbar für 800,00 € (beeinhaltet 8 Beratungen á max. 60 min. alle 2-4 Wochen inklusive BIA-Messung) oder über 12 Monate für 1600,00 € (16 Beratungen á 60 min. alle 2-4 Wochen). Inhalte der Beratungsstunden werden individuell besprochen (u.a. Ernährung, Streßthemen auslösen, Motivationsstrategien finden, Fokus auf positive Glaubenssätze) .

 

Gruppenschulung als Vorbereitung auf eine bariatrische Operation:

Für die Vorbereitung auf eine bariatrische Operation (Schlauchmagen oder Magen-Bypass) biete ich in regelmäßigen Abständen Kleingruppen-Schulungen über Zoom an (max. 5 Teilnehmer, 3 Termine á 60 min. und 2 Termine á 30 min. über 6 Monate).

5 Termine in der Gruppe                280,00 €

 

Individuelle Einzelberatung nach bariatrischer Operation:

Für die Nachsorge nach einer bariatrischen Operation (Schlauchmagen oder Magen-Bypass) biete ich Einzelberatungen an.

Paket mit 3 Termine (á 60 min.)    300,00 €

 

Wenn Sie einen Termin buchen möchten,  senden Sie mir bitte eine Anfrage über meinen Kontakt-Button mit Ihrem Namen, Anliegen und Telefonnummer oder gern auch eine WhatsApp-Nachricht an: 0172-3061380

» Zurück

IMG_5347

Bioelektrische Impedanz - Messung

Im Rahmen der individuellen Einzelberatung möglich:

BIA (Bioelektrische Impedanz) – Messung mit einem medizinischen Messgerät (der Firma Data-Input) zur Ermittlung Ihres Ernährungszustandes und Ihrer Körperzusammensetzung (Muskel- und Organmasse, Fettmasse, Körperwasser).

Damit ermöglicht BIA die Analyse eines Gewichtsverlustes hinsichtlich Fettabbau, Wasserverlust oder Muskelabbau – wichtig für eine differenzierte Beurteilung des Ernährungszustandes. Diese Analyse ist auch einsetzbar bei gewünschter Gewichtszunahme, Aufbau von Muskelmasse, gewünschter Verbesserung des Ernährungszustandes, als Dokumentation der Auswirkung von Ernährungsfehlern und hilft bei der Erfassung von Mangelernährung (u.a. bei Tumorerkrankungen).

18

Online Abnehmkurs

Mein Weg zum Wohlfühlgewicht

Wenn Sie allein oder in der Gruppe abnehmen möchten, ist mein Online-Ernährungskurs Mein Weg zum Wohlfühlgewicht für Sie genau richtig.

Er richtet sich an Frauen und Männer, die abnehmen möchten ohne zu hungern und ohne Jo-Jo-Effekt und das mit einer Strategie, mit der sie auch zukünftig ihr Gewicht halten.

Mehr Informationen zu meinem online-Ernährungskurs gibt es auf meiner Seite essenmitleichtigkeit.de

Hilfe bei emotionalem Essen und/oder Angst vor dem Essen oder vor bestimmten Lebensmitteln mit Hilfe des wingwave-Kurzzeitcoachings

Ich biete Ihnen unter anderem an:

  • Auflösen / „Abkühlen“ Ihrer Heißhunger-Attacken 

 

  • systematische Beruhigung von „Emotionsfallen“ – Coaching gegen Essen bei Streß, Langeweile, Einsamkeit …

 

  • Achsamkeitscoaching – Auflösen von Essblockaden – wenn Sie z.B. Angst vor speziellen Lebensmitteln haben

 

  • Motivationskick, um gute Vorsätze in Zukunft endlich umzusetzen – das Coaching ist gut geeignet, wenn Sie nicht ausreichend motiviert sind, mehr Sport zu treiben oder sich bewußter zu ernähren

 

Bei Interesse freue ich mich, wenn Sie mit mir in Kontakt treten. Am besten über meinen Kontakt-Button mit Ihrem Namen, Anliegen und Telefonnummer.

Erklärvideo zum bekannten Kurzzeit-Coaching

Ich helfe Ihnen beim Auflösen von Ess-Blockaden. Das Coaching findet entweder im Büro statt, ist aber auch online über Zoom möglich.

Wingwave® ist ein Kurzzeit-Coaching, bestehend aus mehreren Sitzungen. Jedem erlebten Ereignis wird eine Emotion zugeordnet. Das Ziel eines Wingwave®-Coachings ist, die negative emotionale Ladung von Ereignissen zu lösen und somit Ängste zu überwinden und negative Erlebnisse zu verarbeiten.

Dass das Gehirn einem Erlebnis negative Emotionen zuordnet, ist ein natürlicher Schutzmechanismus. Das dient dazu, nicht erneut in eine ähnlich „gefährliche“ Lage zu geraten. Manchmal sind diese Zuordnungen und späteren emotionalen Assoziationen mit Ereignissen jedoch nicht angemessen verknüpft.

Die Angst vor dem Essen spezieller Lebensmittel, wie z.B. Kohlenhydrate, Zucker, Süßigkeiten ist beispielsweise nicht rational, da sie keiner lebensbedrohlichen Lebenslage vorbeugt. Sie sollte und kann daher gelöst werden. Als Vergleich: Die Furcht vor Raubtieren beschützt den Menschen vor einer lebensbedrohlichen Situation.

Bei einem Coaching werden diese schlechten Emotionen von diesen Lebensmitteln gelöst, um Ängste, wie beispielsweise das Essen auch kleiner Mengen dieser Lebensmittel zu bekämpfen. Dies gibt einem die Freiheit, wieder unabhängig von tief sitzenden Erlebnissen oder Gedanken zu speziellen Lebensmitteln wieder genussvoll zu essen. Die Programmierung wird gelöst und die negative Emotion ist dann im Gedächtnis von diesem Lebensmittel entkoppelt.

Der Körper antwortet auf einen Reiz immer mit einer Reaktion.

Das Ereignis beziehungsweise der Stressor löst im limbischen System, genauer der Amygdala, eine Gefahreneinstufung aus. Vor allem hochgradig emotionale Ereignisse werden in dem Bereich verarbeitet. Wird das Ereignis in irgendeiner Hinsicht als Gefahrensituation eingestuft, wird der Überlebensmechanismus aktiviert. Daraufhin werden Stresshormone wie Adrenalin und Dopamin freigesetzt, die den Körper zum Handeln veranlassen. Die Amygdala sorgt dadurch für unser Überleben. Bei diesem Vorgang wird die Vernunft-Zentrale des Gehirns (der Neocortex) unterdrückt. Aus diesem Grund handeln wir in Stresssituationen meist unüberlegt oder irrational aus dem Affekt heraus.

Ein Wingwave®-Coaching kann emotionale Probleme lösen und bei der Bewältigung starker Emotionen helfen. Ferner kann es positive körperliche Auswirkungen haben, sofern diese einer psychischen Ursache zugrunde liegen. Bei einem Coaching wird also primär die Seele bearbeitet.

Folgende Anwendungsbereiche sind z.B.: Platzangst, Höhenangst, Flugangst, Prüfungsangst, Versagensängste, Präsentationsangst, Gewichtsprobleme, Hilflosigkeit, Burnout, Überforderung, Leistungssteigerung, Beziehungsstress …

Ein Wingwave®-Coaching bringt keine Nebenwirkungen mit sich. Ein erfahrener Coach beendet eine Coaching-Reihe erst, sobald das Problem behoben ist.

Es wird dabei bewusst eine emotionale Erregung hervorgerufen, um sie anschließend zu lösen. Daher kann das Coaching sehr emotional sein und eine leichte Erschöpfung oder Müdigkeit hervorrufen oder die Stimmung beeinflussen.

10

Referenzen/Tätigkeiten und Erfahrungsberichte

seit 2021

      • Kooperation mit Vivantes Klinikum Spandau / Zentrum für Adipositas und Metabolische Chirurgie: therapeutische Ernährungsschulungen über Zoom in Vorbereitung auf eine bariatrische Operation und nach OP

2016 – 2017

      • Dozentin im Bereich Ernährung an der MBN Medizinische Bildungsakademie Neuruppin GmbH

2013 / 2017

      • Mitarbeit am Konzept und Ernährungsberatung vor Ort am Tag des Handwerks: 2013 in Pritzwalk/Streckenthin und 2017 in Neuruppin, im Auftrag der IKK

2011 – 2015

      • Ernährungsberatung für übergewichtige Kindern (und deren Eltern) in Zusammenarbeit mit dem sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) in Neuruppin

» Weiterlesen

seit 2010

      • Ernährungsberaterin für die IKK Neuruppin (bis 2021): u.a. Einzelberatungen; Aktion „Gesundes Schulfrühstück“ in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Neuruppin (2009 – 2014); Aktionen im Rahmen des Brandenburger Tag der Schulverpflegung (2012 – 2016)
      • Ernährungsberaterin für die AOK Neuruppin: u.a. Einzelberatungen; Kochkurs „after work cooking“; Abnehmkurs „ Bewegt Abnehmen“; TigerKids-Schulungen [seit 2014 JolinchenKids] für Kita´s (Erzieherschulungen und Elternabende); Vorträge; Aktionstage in Unternehmen

2008 – 2020

      • Durchführung von Gruppenschulungen für Typ-2-Diabetiker, die ohne/mit Tabletten/ Insulin eingestellt sind, in einer Neuruppiner Gemeinschaftspraxis

seit 2006

      • Konzeption und Durchführung eines eigenen Präventionskurses „Ich nehme ab“. Der Kurs ist bei den Krankenkassen als Präventionskurs nach § 20 SGB V anerkannt und wird regelmäßig in Neuruppin und Umgebung durchgeführt.

seit 2004

      • freiberuflich tätig als Dipl. Ökotrophologin

2004 – 2021

      • Arbeit als Diabetesassistentin in der Ruppiner Kliniken GmbH in Neuruppin

2003 – 2004 (im Auftrag der Brandenburgische Krebsgesellschaft e.V., Potsdam)

      • Ernährungsberatung bei Krebspatienten
      • Konzeption, Organisation und Durchführung des weltweiten Projektes „5 am Tag für Kinder“ in Brandenburger Grundschulen

 

Erfahrungsberichte

Ich kenne Frau Bath seit vielen Jahren und habe mit ihr außerordentlich gerne zusammengearbeitet. Frau Bath ist nicht nur eine überaus kompetente, sondern auch eine sehr einfühlsame Ernährungsberaterin, mit reichlich Empathie und Fürsorge für ihre Klienten und Patienten versehen. (Prof. Dr. med. et phil., Gerhard Danzer, https://klinikum-schloss-luetgenhof.de/)

Wer eine professionelle Beratung auf Augenhöhe sucht, ist bei Frau Bath genau richtig! Ich begegnete Frau Bath bereits vor 15 Jahren und war schon damals von ihrer Empathie begeistert. Viele möchten Veränderung, aber nur Wenige möchten auch was ändern! Nehmen Sie ihre Zukunft mit der Unterstützung von Frau Bath selbst in die Hand! Es lohnt sich! (Felix Schroeter, M.Sc. Psych.)

Meine Tochter leidet nach mehreren Darmoperationen an einem Kurzdarmsyndrom und uns wurde Frau Bath als erfahrene, gute Ernährungsberaterin von einer Ärztin der Charité Berlin empfohlen. Wir bekamen rasch einen Termin bei Frau Bath und fühlten uns sofort gut aufgehoben und beraten. Frau Bath ist eine sehr freundliche und kompetente Ernährungsberaterin. Sie gab uns wertvolle Tipps zur Einnahme eines Medikamentes und eines Nahrungsergänzungsmittels, die wir eigentlich von Ärzten erwartet hätten, die meine Tochter schon jahrelang betreuten und behandelten und sie gab uns natürlich gute Tipps zur Ernährung. Noch heute kann ich Frau Bath jederzeit um ihren Rat bitten und sie kontaktieren. Ich bekomme immer eine Antwort. Sehr gerne empfehle ich Frau Bath weiter! (Sabine T.)

 

Ich war sehr zufrieden mit der Beratung durch Frau Bath, auch wenn wir aufgrund der Entfernung uns nicht persönlich gesehen haben. Die Beratungen fanden telefonisch statt. Sie hat mich nach der Diagnose einer Allergie bei meiner kleinen Tochter gut beraten. (Julia K.)

 

Liebe Frau Bath, sie sind eine sehr gute Ernährungsberaterin. Sie erklären alles super. Sie machen ihren Beruf sehr gut. (Sandra B.)

 

Aufgrund von Lebensmittelallergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten habe ich mich an Frau Bath gewandt und ich kann sie nur weiterempfehlen.
Eine sehr kompetente sowie verständnis- und vertrauensvolle Beratung hat unter anderem dafür gesorgt, dass ich meine Ernährung nicht mehr so sehr einschränken muss, wie vorher. Ein weiterer Vorteil war, dass ich die Beratung online durchführen konnte, da ich weiter weg wohne. (Luisa G.)

» Zurück

Zertifikatslogo
Allergologie
Logo humanonline_2021
Logo Wingwave Siegel 2021
Logo_Neuroressourcen_Vektoren_21_V1 ... 27.2. humanonline ...

Über mich

Anja Bath
geboren in Neuruppin, verheiratet, 3 Kinder

1993 – 1999 Studium der Ökotrophologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Abschluß als Diplom-Ökotrophologin

1997 Ausbildereignung

2005 Abschluß als Diabetesassistentin DDG

2010 Zertifizierung zur Ernährungsberaterin VDOE

2013/2016/2019 Aktualisierung des Zertifikats Ernährungsberaterin VDOE – gültig bis 31.12.2022

2014 Präventionskurs „Gesund Abnehmen“ / Kurs-ID: 20191112-1149698 geprüft und zertifiziert von der Zentralen Prüfstelle Prävention – gültig bis 26.11.2022

2017 Zertifizierung zur Ernährungsfachkraft Allergologie – gültig bis 30.04.2023

2019 Präventionskurs „Online-Ernährungskurs: den kilos ade in 8 Wochen“ (im Auftrag der Kilos ade GmbH. Neuruppin) geprüft und zertifiziert von der Zentralen Prüfstelle Prävention (Ablauf Zertifizierung am 24.04.2022)

2021  wingwave® Coach

2021 Mental-Coach für systemische Kurzzeit-Konzepte

 

» Weiterlesen

 

Weiterbildung

2021

      • Asthma – Diagnose und Therapiewissen für Ernährungsfachkräfte, online (DAAB)
      • Abschluss wingwave® Coach, Besser-Siegmund-Institut, Hamburg
      • wingwave-Vertiefungsseminar: Humanonline mit Neuroressourcen®, online, Besser-Siegmund-Institut, Hamburg
      • wingwave-Vertiefungsseminar: wingwave® und Gesundheitscoaching Online, online, Besser-Siegmund-Institut, Hamburg
      • Abschluss Magic Words-Trainer, Besser-Siegmund-Institut, Hamburg

2020

      • Divertikel – Divertikelkrankheit – Divertikulitis, online (DAAB)

2019

      • Workshop: Chronisch entzündliche Darmerkrankung (Morbus Chrohn), in Berlin
      • Pankreas klein aber oho – Akute/Chronische Pankreatitis, Diabetes oder Pankreastumor – Welche Rolle spielt die Ernährungstherapie?, in Hamburg

2018

      • Sporternährung – praxisnah
      • Pro- und Präbiotika – Darmgesund essen, in Berlin
      • Neurodermitis in der Ernährungstherapie – Von A wie Auslöser bis Z wie Zinkpaste (Ernährung und Basis-Hautpflege), in Hamburg
      • Aktuelle Änderungen in der Diagnostik und Therapie bei Verdacht auf Lebensmittelallergie, in Hamburg
      • Grundlagenseminar Fettstoffwechsel bei Prof. Dr. med. W. O. Richter, in Berlin

2017

      • Kreuzreaktionen im Fahndungsvisier (molekulare Allergiediagnostik) – Fachseminar Allergien, in Hamburg
      • Hospitation in der Klinik für Pädiatrie – Abteilung Allergie (Nahrungsmittelprovokationen), in Charité Campus Virchow-Klinikum Berlin

2016

      • 11. Deutscher Allergiekongress (Interaktive Seminare: 1. Anaphylaxie 2016: Schulung und Management bei Kindern und Erwachsenen, 2. Die Nahrungsmittelprovokation ganz konkret: Geheimnisse der Küche (Ei, Erdnuss), in Berlin
      • Pauschaldiäten – FODMAP, histaminarm, glutenreduziert, in Hamburg

2015

      • 5. Erfahrungsaustausch „Ketogene Ernährungstherapien“, in Potsdam
      • Allergo Case – Fachseminar Allergien, in Halle

2014

      • Leberfasten nach Dr. Worm, in Hamburg
      • Die ketogene Ernährungstherapie für Fortgeschrittene, in Fulda

2013

      • Nahrungsmittelallergien im Säuglings- und Kleinkindalter (bei Prof.Dr.med.B. Niggemann), in Berlin
      • Praxis der ketogenen Therapie (Epilepsie), in Fulda
      • Laborparameter hinterfragt, in Hamburg

2012

      • Westlicher Lebensstil – Konsequenzen für die Ernährungsberatung und Therapie, in Hamburg
      • Zöliakie-Seminar, Deutsche Zöliakie Gesellschaft e.V., in Potsdam

2010

      • „Selbst-Empathie“ – Vier Schritte zur inneren Klarheit, Selbstcoaching auf der Basis der Gewaltfreien Kommunikation, in Berlin
      • Wie motiviere ich unmotivierte Patienten? Motivational Interviewing–Kommunikation auf Augenhöhe, in Münster
      • Ernährungsberatung bei Ess-Störungen die Behandlung von gestörtem Essverhalten im ambulanten, teilstationären und klinischen Setting, in Bielefeld

2009

      • Darmflora – Bedeutung für die Gesundheit und Modulation durch Probiotika, in Hamburg
      • Ernährungsberatung bei Adipositas, in Berlin
      • Leichter abnehmen mit Bewegung, in Leipzig

2008

      • Das Schweinehund-Komplott den inneren Schweinehund als unersetzlichen Navigator für die Klarheit, Bestimmung und Erreichung der eigenen Ziele annehmen, in Potsdam

» Zurück